Sie befinden sich hier: Ihr Hausarzt in Tübingen > Leistungen > Impfungen >

Ein Blick in den Impfpass - ist Ihr Impfschutz noch aktuell?

Christine Grimm

Ein Blick in den Impfausweis ist manchmal ganz nützlich. Viele Menschen haben keinen ausreichenden Impfschutz mehr. Die meisten Impfungen müssen alle 10 Jahre aufgefrischt werden, manche bereits nach 4 Jahren. Die Ständige Impfkommission empfiehlt heute, alle Erwachsene gegen Hepatitis A und B zu impfen. Früher galt dies nur als Empfehlung für Kinder und Fernreisende.

Erwachsene sollten also über folgenden Impfschutz verfügen:

  • Diphtherie
  • Polio (Kinderlähmung)
  • Tetanus (Wundstarrkrampf)
  • Hepatitis A und B


Ältere Menschen sollten im Herbst frühzeitig eine Grippeschutzimpfung durchführen lassen. Die echte Grippe ist immer noch eine der größten Seuchen der Menschheit. Nach wie vor sterben jährlich weltweit Millionen von Menschen durch die Virusgrippe .

Wenn Sie Fragen bezüglich Ihres Impfschutzes haben, sprechen Sie uns doch einfach an. Bringen Sie Ihren Impfausweis gleich mit. Wir werden mit Ihnen gemeinsam besprechen, ob Ihr Impfschutz noch ausreicht oder ob eine Auffrischimpfung notwendig ist.

Anmeldung und Information unter Tel. 07071-538155

Praxis
Dr. med. Wolfgang Raiser
Aixer Straße 7
72072 Tübingen
Tel: 07071 - 53 81 55